Category Konsum

Geplante Obsoleszenz – wie künstlich geschaffener Konsum unseren Planeten zerstört

  Wir alle kennen es: Ungefähr alle 2 Jahre wird das Handy ausgetauscht, das zugehörige Ladekabel muss man meist doppelt so oft ersetzen. Der Laptop wird nach circa 5 Jahren neu gekauft, (elektronische) Haushaltsgeräte wie Mixer, Waschmaschine und Kaffeemaschine gehen gefühlt immer schneller kaputt. Dieses Gefühl kommt jedoch nicht von nirgendwo: Die „Lebensdauer“ der meisten

Continue Reading →

Klimaschutz? Der Handel mit Emissionszertifikaten

In der heutigen Zeit ist das Thema der Nachhaltigkeit brisant wie nie zuvor. Hieß die Hauptaufgabe von Unternehmern früher noch maximale Gewinne zu erwirtschaften, bildete sich in den letzten Jahren ein differenzierterer Ansatz. Nun hat ein Unternehmen nicht mehr nur die Aufgabe die Bedürfnisse der Gesellschaft zu stillen, sondern wurde erweitert um einen ökologischen Aspekt.

Continue Reading →

Absoluter Konsumverzicht als Stein der Weisen?

Das Konzept ist klar. Wir, die KonsumentInnen, die EndabnehmerInnen, formen die Wirtschaft mit unseren Konsumentscheidungen. Durch sie entscheiden wir am Ende des Tages, was produziert wird, wie produziert wird und auch wo produziert wird. Das Argument, nur die großen Konzerne würden unsere heutige Wirtschaft lenken, ist längst entkräftet. Denn ohne zahlende Kunden ist selbst der

Continue Reading →