Diskussion mit Laurenz Ennser-Jedenastik

Am 23. November hatten wir die Möglichkeit mit Laurenz Ennser-Jedenastik, Post-Doc am Institut für Staatswissenschaften sowie Betreiber des Blogs standard.at/abweichung, über die letzte Nationalratswahlen zu diskutieren. Dabei stellte er uns sieben Thesen vor, warum die Wahl eigentlich gar nicht so außergewöhnlich war als gemeinhin angenommen wurde und unterlegte dies anschaulich mit Datenmaterial aus dem Austrian National Election Survey (AUTNES).

  • Date: 23. November 2017