Podiumsdiskussion – Strategien für eine progressive EU?

Die jährliche öffentliche wipol-Podiumsdiskussion fand diesmal zum Thema „Strategien für eine progressive EU“ statt. Da 2019 im Zeichen der EU-Wahl steht, war es uns wichtig eine Diskussion zu diesem Thema zu organisieren. Ziel war es, konkrete Strategien und Konzepte wie progressive Kräfte mit den strukturellen Problemen der derzeitigen EU umgehen sollen aus verschiedenen Perspektiven zu besprechen.

Am Podium diskutierten:
Karin Liebhart (Universität Wien)
Valentin Schwarz (Attac Wien)
Sophia Reisecker (GPA-djp)

Moderation:
Victoria Fattinger

  • Date: 10. January 2019