Punsch mit Erza Aruqaj

Kurz vor Weihnachten befand sich eine Gruppe Wipolis bei Punsch und Keksen im Technikum Wien ein, um mit Erza Aruqaj, Ökonomin der Nationalbank, über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) aus der Genderperspektive zu diskutieren. Sie verfasste dazu ihre Masterarbeit und konnte den TeilnehmerInnen wertvollen Input geben, um sie thematisch auf die anschließende Podiumsdiskussion einzustimmen. Der Abend endete besinnlich in den diversesten Diskussion rund um das BGE.

  • Date: 6. December 2016